Druckansicht der Internetadresse:

Forschungsstelle für Familienunternehmen

Seite drucken

Beirat

Aufgaben des Beirats

Der Beirat gewährleistet die enge Verzahnung der wissenschaftlichen Forschungsstelle für Familienunternehmen mit der Praxis. Außerdem vermittelt er Kontakte zwischen der FoFamU und Familienunternehmen und fördert die internationale Vernetzung dieser Forschungsstelle.

Zu den konkreten Aufgaben des Beirats gehören:

  • Anstoß aus der Praxis: Vorschläge zu praxisrelevanten Themen als Gegenstand des jährlichen Forschungsprogramms
  • Dialog mit Familienunternehmern: Begleitung der wissenschaftlichen Forschungsprojekte und Veranstaltungen
  • Sprachrohr gegenüber Familienunternehmen: Kommunikation der Kompetenz der FoFamU gegenüber Familienunternehmen

Struktur des Beirats

  • Der Beirat besteht aus Persönlichkeiten mit großer praktischer Erfahrung bei der Führung und Kontrolle von Familienunternehmen
  • Der Beirat kann aus seiner Mitte einen Vorsitzenden (Sprecher) wählen
  • Der Beirat tagt mindestens einmal im Kalenderjahr
  • Der Beirat setzt sich aus den wissenschaftlichen Mitgliedern zusammen

Mitglieder des Beirats

  • Johannes Baillou
    • Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der E. Merck KG
    • Vorsitzender des Gesellschafterrates der E. Merck KG
  • Christoph Böninger
    • Aufsichtsrat und Vorsitzender des Beirats der Franz Haniel & Cie. GmbH
    • Stellvertretender Vorsitzender der Haniel Stiftung
  • Paul Falke
    • Geschäftsführer und Gesellschafter der Paul Falke GmbH
    • Vorsitzender der Beteiligungsgesellschaft der Paul Falke GmbH
  • Jobst Wagner
    • Präsident des Supervisory Board der REHAU Gruppe
  • Michael Herzog von Württemberg
    • Verwaltungschef des Weingutes Herzog von Württemberg

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Marco Staake

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt